Verein

Der Motor-Yacht -Club Preußen e.V. im ADAC ist einer der jüngeren Wassersportclubs in Berlin.

Am 12.04.2022 wurde er 20 Jahre alt, was am 27.08.2022 mit einem Sommerfest gefeiert wurde.

Nach seiner Gründung am 12.04.2002 hat er am 19.08.2006 sein eigenes Domizil in Berlin-Gatow (Bezirk Spandau) eingeweiht. Auf dem ca. 5.000 m2 großen Gelände eines ehemaligen Ausflugsrestaurants ist eine Hafenanlage mit zwei Steganlagen und Clubhaus mit Werkstatt für Rennfahrer entstanden. Die Steganlage ist für 64 Bootsanlieger in Doppelboxen ausgelegt. Schon vor Einweihung des Clubgeländes (mit Beginn der Saison 2005), betreiben die "Preußen" nun ein Wassersport-Zentrum im Sinne des ADAC Berlin-Brandenburg.

Ziel und Zweck sind die Förderung des Motorbootrennsportes, des Breitensportes, der Ausbildung hierzu sowie die Förderung der Wassertouristik in Berlin. Der Motor-Yacht-Club Preußen e.V. im ADAC hat, nach Erlangen der Ortsclub-Mitgliedschaft im ADAC,
seinen Wassersportbetrieb in vollem Umfang aufgenommen.

Die Postanschrift lautet: Alt Gatow 1-3,14089 Berlin und ist wasserseitig am rechten Ufer der Unterhavel bei Stromkilometer 5,7 (ca. 1.400 m südl. der Marina Lanke-Werft) zu erreichen. Neben den oben genannten Zielen hat sich der Club weiterhin die Teilnahme und Durchführung von Regatten und Orientierungsfahrten, die Förderung einer Jugendgruppe, die Durchführung von nationalen und internationalen Motorsportveranstaltungen, sowie die Vermittlung von Kenntnissen rund um den Wassersport, auf die Fahne geheftet. Wer sich für unseren Club interessiert, an unserem Vereinsleben teilnehmen möchte, seine Mitgliedschaft erwägt, seine Kinder oder weitere Jugendliche unserer Jugendgruppe zuführen möchte, kann sich am zweiten Donnerstag jeden Monats zum Clubabend (obige Adresse) einfinden.

Weitere Auskünfte erhalten Sie von unserer Geschäftsstelle: Tel.: 030/3650 90 01.

Postanschrift/Geschäftsstelle:
Motor-Yacht-Club Preußen e.V. im ADAC
Alt Gatow 1-3, 14089 Berlin
Telefon (030) 36 50 90 01 / Telefax (030) 365090 36